Programmierte Kunst – Ein spielerischerischer Einstieg ins Programmieren mit „JavaScript“

Fortbildung für Lehrkräfte

Dieser Kurs richtet sich an Lehrkräfte, die ihren Schülerinnen und Schülern einen einfachen und effektvollen Einstieg in die Welt des Programmierens geben wollen. Dazu wird Javascript Umgebung P5.js genutzt, die es ermöglicht in kleinen Schritten „Generative Grafiken“ zu erstellen. Dabei werden mit wenig Codes erstaunliche visuelle Kunstwerke erstellt, die zum Spielen und Experi-mentieren einladen. Im Kurs wird von der Installation der nötigen Software bis zum Kompilieren des eigenen Programms durch alle Arbeitsschritte fach-männisch begleitend geführt. Es fallen 3,00 € Materialkosten pro Teilnehmer/-in an.

Hannes Radke, 4x Dienstag, 15.03.2021 bis Dienstag, 29.04.2021, von 18:30 bis 20:00 Uhr, Raum 003

Kursgebühren 77,50 €

P77003M zur Anmeldung über die VHS