SIXTY SECONDS

Der Kurzfilm-Wettbewerb für die Region Hildesheim

2019 feiert die Kunstschule ihr 10-jähriges Bestehen. Neben verschiedenen anderen Aktivitäten hat sie dazu auch einen regionalen Online-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche im Bereich Kurzfilm veranstaltet. Das Team der Kunstschule Hildesheim freut sich nun die Ergebnisse und stolzen Sieger des Wettbewerbs in einer Online-Video-Galerie präsentieren zu können.

 

Die Gewinner stehen fest!

Es liegen einige spannende Monate hinter uns und die Jury, bestehend aus Kirsten Schönfelder, Sandra Horvath und Hannes Radke von der Kunstschule Hildesheim, verstärkt durch Katrin Felder und Sebastian Kempke vom Film- & Animationsstudio Kokuri, durfte nun die Sieger des Wettbewerbs küren.

In der Kategorie „Teilnehmer bis 14 Jahre“ konnten Tjorben Kock und Floris Müller mit ihrer Stop-Motion Animation „Morgenroutine“ den ersten Platz und damit eine Action Cam als Preis für sich beanspruchen. Carlo Behrens und Lilly Kupka mit ihrem Legetrick-Film „Krokodil Am Nil“ dürfen sich mit ihrem zweiten Platz über Kinokarten freuen. In der Kategorie „Teilnehmer von 15 bis 25 Jahre“ haben Silas Degen & Team, mit dem exzellent umgesetzten Realfilm „Das Auge Der Maus“ auf dem ersten Platz und Sophie Renneberg & Team, mit ihrem Zeichentrick „Traumspiel“ auf dem zweiten Platz, überzeugt. Auch sie haben eine Kamera bzw. Gutscheine gewonnen.

Bei allen Fragen mailt uns gerne jederzeit an:
wettbewerb@kunstschule-hildesheim.de

Kategorie 1: Teilnehmer bis 14 Jahre

1. Preis „Die Morgenroutine“ von Grueffelo maus und TOPSTOP

2. Preis „Krokodil am Nil“ von Carlo B. & Lilly K.

„Kampf der Giganten“ von Bennet W.

„The Race“ von Julius N.

„Die Rettung“ von Mia K.

 

Kategorie 2: Teilnehmer von 15-25 Jahre

1. Preis „Das Auge der Maus“ von Felix A., Silas D. & Daniel D.

2. Preis „Traumspiel“ von Julia P., Melissa D. & Sophie R.

„D5“ vom Abstract Film Kollektiv

„Tropfen Licht“ von Marc S.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Mitmachen können…

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre
  • Einzelpersonen und Gruppen
  • die ihren Wohnsitz im Landkreis Hildesheim haben
  • und die ihre Filme als Hobby oder im Rahmen von Ausbildung oder Schule machen

Zugelassen sind…

  • alle Arten von Film wie z. B. Trickfilm, Realfilm, Handyfilm, Brickfilm, Animationsfilm…
  • nur Produktionen aus den letzten 2 Jahren
  • nur Filme mit einer Höchstlänge von 60 Sekunden inkl. Vor- und Abspann
  • nur Filme im mp4-Format, nicht größer als 1 GB

Eingereicht werden…

  • der vollständig ausgefüllte Teilnahmebogen und der Film
  • entweder online per kostenlosem Dienst wetransfer.com
  • oder postalisch an die Kunstschule Hildesheim

 

EINSENDUNGEN

Per Wetransfer

Sendet die Filmdatei als .mp4 (nicht mehr als 1 GB) und den ausgefüllten Teilnahmebogen (Download) als pdf oder jpg mit wetransfer.com an: wettbewerb@kunstschule-hildesheim.de

Per Post

Sendet die Filmdatei als .mp4 auf DVD oder USB-Stick (keine Blu-ray) und den ausgedruckten und ausgefüllten Teilnahmebogen an:

Kunstschule Hildesheim
Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim
Stichwort: „Sixtyseconds“